Gewürz-Quitten aus dem Ofen
EatSmarter!

Rezept der Woche

Gewürz-Quitten aus dem Ofen

Katrin
Von Katrin
FRIEND-Team ››Wochen-Infos‹‹
Zubereitung: 20 min - Dauer: 1 h - leicht

Die aromatischen Allrounder schmecken solo oder verfeinern herzhafte Gerichte. Sie schmecken süß genauso wie pikant. Aus Quitten und Vanilleis kannst du ein feines Dessert zaubern. Oder du verleihst herzhaften Rezepten einen ganz besonderen Twist.

Zutaten für Personen

  • 4 Quitten
  • 1 Stück Ingwer (10 g)
  • 1 Vanilleschote
  • 100 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Butter
  • 3 Sternanis
  • 2 Zimtstangen

Zubereitung

1. Quitten waschen, schälen, vierteln und in Spalten bzw. Hälften schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Vanilleschote längs halbieren.

2. Ingwer, Vanilleschote, Apfelsaft, Honig, Butter, Sternanis und Zimtstangen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten köcheln lassen. Quitten in einer Auflaufform verteilen und heißen Sud über die Quitten verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft 140 °C; Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten weich garen lassen. Zwischendurch ab und zu wenden. Herausnehmen und pur oder mit Vanilleeis servieren.

Ernährungsinfo

Kalorien170
Eiweiß1 g
Fett7 g
Kohlenhydrate23 g

Die leuchtend gelben Quitten duften so betörend, dass man sie am liebsten direkt vom Baum essen möchte. Allerdings ist das keine gute Idee, denn das Obst ist hart und bitter. Aber aus dem Ofen ist das Obst ein Genuss! Zudem punktet das Kernobst mit Quercetin. Dieser sekundäre Pflanzenstoff glänzt durch seine antioxidative Wirkung: In unserem Körper binden sie schädliche freie Radikale und schützen somit unsere Zellen vor Schädigung.

Tägliche Chancen bei der großen Tombola

Heute schon teilgenommen?

Tägliche Chancen bei der großen Tombola

Schon gesehen?

Der November stellt sich vor

Momente im November